2004 - 2016 beim FV Dresden Süd-West

Nach einer kurzen Schnupperphase bei der SG Striesen und einem Umzug innerhalb von Dresden, begann ich meine fußballerische Laufbahn beim FV Dresden Süd-West.
Meine ersten Trainer waren Christoph Ackermann und Frank Haufe, die mich in meiner Person akzeptierten. Dafür haben sich beide immer die Zeit genommen, mir jegliche Übungen sehr geduldig zu erklären. Sowohl für meine Trainer als auch vieler meiner Mitspieler war das selbstverständlich. Ohne unseres Wissens ermöglichten sie mir Inklusion in Perfektion. 

Höhepunkt dieser Zeit war die Saison 2016/17 in der Landesliga Sachsen der A-Junioren und mein persönliches Highlight das Pokalspiel gegen die SG Dynamo Dresden, an Markus Schubert gab es leider kein Vorbeikommen.. :)

Auch durch meine damalige Förderschule St. Franziskus wurde ich in meiner fußballerischen Begeisterung gefördert...


Schulauswahl - 2010 - 2016

Förderschule St. Franziskus, gemeinsam wurden wir:

  • 3x Sieger im Dresdner Regionalfinale (2013, 2014, 2015)  --> somit Qualifikation für das Landesfinale
  • 3x Sieger im Landesfinale Sachsen (2014, 2015, 2016) --> somit Qualifikation für das Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia"
  • 3. Platz im Bundesfinale 2014
  • 3. Platz im Bundesfinale 2015
  • 2. Platz im Bundesfinale 2016

2017 - 2019 beim SV Pesterwitz, 

Kreisoberliga Sächsische Schweiz

Ich wurde mit offenen Armen durch die Mannschaft und dem Trainerstab aufgenommen. Auch hier erlebte ich zu 100 Prozent Inklusion. Schon in meiner ersten Saison dankte ich es ihnen  mit 7 Treffer sowie unzählige Torvorlagen.

2015 - 2017 Landesauswahl Sachsen-Anhalt (Mannschaft für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung = ID)

In Ermangelung einer sächsischen Auswahl spielte ich in dieser Zeit für Sachsen-Anhalt und gemeinsam erreichten wir:

  • 2. Platz der Deutschen Meisterschaften in Schleswig 2015
  • 3. Platz der Deutschen Meisterschaften in Rostock 2017

2015 - 2016 deutsche Nationalmannschaft für Menschen mit ID


Als Mannschaft durften wir unsere Nation bei der EM 2016 in Paris repräsentieren. Wir belegten in diesem Turnier den 6. Platz.